Konzentration – Aufmerksamkeit

quadrat_header_blog

Konzentration heißt, Aufmerksamkeit gezielt lenken

scheinwerfer
Der Wahrnehmungs-Scheinwerfer wird gezielt gelenkt

Der Begriff stammt vom lateinischen Wort concentra = zusammen zum Mittelpunkt ab.

Konzentration bedeutet: seine Aufmerksamkeit, seinen Wahrnehmungs-Scheinwerfer gezielt und bewusst auf etwas lenken. Wir schauen jemanden oder etwas genau an, wir hören genau zu und erfassen so ganz bewusst Infos. Oder wir fokussieren auf ein Ziel.

Damit steuern wir unsere Aufmerksamkeit und regulieren unsere Wahrnehmung. Ohne diese bewusste Lenkung unseres Scheinwerfers würden wir in einer Welt voller Informationen und Reize kaum zurechtkommen. Wir filtern so Wichtiges heraus, bremsen Ablenkungen, schützen das Kurzzeitgedächtnis vor Reizüberflutung und machen es unserem Gehirn leichter, Infos einzusortieren und zu verarbeiten.

Sich konzentrieren - ist eine Fertigkeit, die das ganze Leben lang trainiert wird. Sie ist nicht nur die Basis für effizientes Lernen, sondern auch Garant für schöne Erfahrungen im Kontakt mit andern, in der Kommunikation, im Spiel und in seiner Selbstwahrnehmung.

Konzi - Ist er aufmerksam oder macht er Probleme?Eine gut trainierte Konzentration stellen wir im Comic als Konzi mit seinem gut gerichteten Scheinwerfer dar. Den Steckbrief zu Konzi finden Sie als Member unter Die ADS-Problemmacher

Aufmerksamkeit reguliert Wahrnehmung

Konzentration ist ein aktiver Prozess, um Wichtiges aufzunehmen und es dann in unserem Gehirn einzusortieren und zu verarbeiten. Beim gezielten Hinhören oder Hinschauen bekommt eine Info aus unserer Umgebung das Prädikat „wichtig“ und gelangt so in unseren Arbeitsspeicher. Andere Reize werden herausgefiltert. Ablenkungen werden gebremst und überlasten dann nicht unser Kurzzeitgedächtnis. Wir schützen uns so vor Reizüberflutung und schaffen die Voraussetzung, eine Aufgabe mit System lösen zu können.

 

Unsere Aufmerksamkeitsfunktionen

Konzentration ist eine unserer Aufmerksamkeitsfunktionen. Wir brauchen meistens noch zwei weitere Tools, um Wichtiges wahrzunehmen und in unseren Gehirn zu verarbeiten.

  • Konzentration/Selektive Aufmerksamkeit = Fokussierung auf wichtige Infos
  • Daueraufmerksamkeit = Aufrechterhaltung der Aufmerksamkeit über einen längeren Zeitraum 
  • Geteilte Aufmerksamkeit = Fokussierung auf verschiedene Reizangebote lenken, wie gleichzeitig hinschauen und hinhören 

 

Aufmerksamksein

Kommunikation_Blickkontakt
Aufmerksam kommunizieren durch Blickkontakt

AufmerksamSein - eine andere Umschreibung für Konzentration - lenkt auf die Bedeutung dieser Fertigkeit, besonders in der emotionale Entwicklung. Sie ist nicht nur die Basis für effizientes Lernen, sondern auch Garant für schöne Erfahrungen im Kontakt mit andern, in der Kommunikation, im Spiel und in der Selbstwahrnehmung. Ohne den anderen bewusst wahrzunehmen, ihm zuzuhören und seine Ideen mitzudenken, kann kein Spiel funktionieren. Auch beim Sport und Freizeitaktivitäten oder um Freundschaften zu leben, sind  gute Aufmerksamkeitsfunktionen wichtig. 

 

 

 

Tipps-Symbol: Glühbirne

TIPP

Fokus auf Wichtiges lenken – Wahrnehmung trainieren

Das ist das  Grundprinzip im Konzentrationstraining. Wichtige Infos werden betont und Unwichtiges minimiert. Natürlich soll Konzi nicht nur beim Lernen, sondern auch im Alltag Fokussierung üben:
Zuhören am besten mit Blickkontakt, Anweisungen kurz und knapp formulieren und Situationen fördern, in denen automatisch Konzentration trainiert wird, wie beim Sport oder beim Erlernen eines Musikinstruments. 

Lesen Sie bei Dr. Schlau nach. Er erklärt “Blickkontakt lenkt Aufmerksamkeit”.

Das OptiMind-Training

Wir haben unsere Aufmerksamkeit- und Wahrnehmungstraining für Kinder im Alter von 5-8 Jahren veröffentlicht. Es werden Instruktionstechniken mit visuellen, auditiven und graphomotorischen Wahrnehmungsübungen gekoppelt.

Icon-Buch

OptiMind-Training: Das Aufmerksamkeit- und Wahrnehmungstraining für Kinder

Sie finden praktische Hilfe zur Förderung der Konzentration und Wahrnehmung im Trainingsbuch und der beigefügten CD-ROM oder komplett alles im eBook. So können Sie Übungen in Ihren Alltag leicht integrieren und Instruktionstechniken mit den Max-Karten beim Lernen einsetzen.

icon_lernstrategieOnline-Seminar

„Jetzt konzentrier´dich doch mal“ am 26.09.2020 von 9:30 – 11:15 Uhr mit Patricia Herberg

Helfen Appelle wie Pass! doch mal auf! …du könntest schon längst fertig sein!”? In der Regel nicht. Oft kippt sogar die Stimmung. 

Im Webinar erfahren Sie, wie es besser klappen könnte durch die Themen

  • wer die Problemmacher beim Lernen und bei den Hausaufgaben sind.
  • wie die optimale Lernumgebung für Ihr Kind aussehen kann.
  • wie Sie die Konzentration Ihres Kindes beim Lernen und im Alltag stärken können.

 

Liebe Grüsse
Ihr OptiMind-Team

Trainieren Sie in allen Lebensbereichen Aufmerksamkeitsfunktionen!
Sie sind die Basis für Erfolg und Zufriedenheit!

🙂

 

Reader Interactions

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.